Hohe Gefahr. Konto wurde angegriffen.

Another mail in german.

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, habe ich Ihnen eine E-Mail von Ihrem Konto aus gesendet. Dies bedeutet, dass ich vollen Zugriff auf Ihr Konto habe.

Erm… Nein – das bedeutet eigentlich nur, dass du weißt, wie meine Email-Adresse lautet.

Show full message
Hallo!

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, habe ich Ihnen eine E-Mail von Ihrem Konto aus gesendet.
Dies bedeutet, dass ich vollen Zugriff auf Ihr Konto habe.

Ich habe dich jetzt seit ein paar Monaten beobachtet.
Tatsache ist, dass Sie über eine von Ihnen besuchte Website für Erwachsene mit Malware infiziert wurden.

Wenn Sie damit nicht vertraut sind, erkläre ich es Ihnen.
Der Trojaner-Virus ermöglicht mir den vollständigen Zugriff und die Kontrolle über einen Computer oder ein anderes Gerät.
Das heißt, ich kann alles auf Ihrem Bildschirm sehen, Kamera und Mikrofon einschalten, aber Sie wissen nichts davon.

Ich habe auch Zugriff auf alle Ihre Kontakte und Ihre Korrespondenz.

Warum hat Ihr Antivirus keine Malware entdeckt?
Antwort: Meine Malware verwendet den Treiber.
Ich aktualisiere alle vier Stunden die Signaturen, damit Ihr Antivirus nicht verwendet wird.

Ich habe ein Video gemacht, das zeigt, wie du befriedigst dich... in der linken Hälfte des Bildschirms zufriedenstellen, 
und in der rechten Hälfte sehen Sie das Video, das Sie angesehen haben.
Mit einem Mausklick kann ich dieses Video an alle Ihre E-Mails und Kontakte in sozialen Netzwerken senden. 
Ich kann auch Zugriff auf alle Ihre E-Mail-Korrespondenz und Messenger, die Sie verwenden, posten.

Wenn Sie dies verhindern möchten, übertragen Sie den Betrag von 330€ an meine Bitcoin-Adresse 
(wenn Sie nicht wissen, wie Sie dies tun sollen, schreiben Sie an Google: "Buy Bitcoin").

Meine Bitcoin-Adresse (BTC Wallet) lautet: 1G1qFoadiDxa7zTvppSMJhJi63tNUL3cy7

Nach Zahlungseingang lösche ich das Video und Sie werden mich nie wieder hören.
Ich gebe dir 48 Stunden, um zu bezahlen.
Ich erhalte eine Benachrichtigung, dass Sie diesen Brief gelesen haben, und der Timer funktioniert, wenn Sie diesen Brief sehen.

Eine Beschwerde irgendwo einzureichen ist nicht sinnvoll, da diese E-Mail nicht wie meine Bitcoin-Adresse verfolgt werden kann.
Ich mache keine Fehler.

Wenn ich es herausfinde, dass Sie diese Nachricht mit einer anderen Person geteilt haben, wird das Video sofort verteilt.

Schöne Grüße!

There is not much more to say — it’s the same nearly every time…

Used bitcoin wallets

Headers

X-Spam-known-sender: no ("From == To and no DKIM or SPF for from domain, likely forged");
 in-addressbook; 6f6257af-be0c-4dd2-84e1-3b753cb9c799 ("Familie")
Subject: {SPAM 28.7} Hohe Gefahr. Konto wurde angegriffen.
X-Spam: high
X-Spam-score: 28.7
X-Spam-hits: BAYES_50 0.8, BITCOIN_SPAM_07 1.499, DCC_CHECK 1.1, DOS_OE_TO_MX 2.523,
  FSL_BULK_SIG 0.839, HDR_ORDER_FTSDMCXX_DIRECT 1.997,
  HDR_ORDER_FTSDMCXX_NORDNS 2.34, HTML_MESSAGE 0.001, ME_FROM_EQ_TO 0.01,
  ME_NOAUTH 0.01, ME_NOAUTH_FROM_EQ_TO 1.5, ME_VADESPAM 5,
  MIMEOLE_DIRECT_TO_MX 0.001, NO_FM_NAME_IP_HOSTN 0.456,
  RATWARE_NO_RDNS 1.172, RCVD_IN_PBL 3.335, RDNS_NONE 0.793,
  SPF_NEUTRAL 0.779, TO_EQ_FM_DIRECT_MX 2.497, XPRIO 2.139, LANGUAGES de,
  BAYES_USED user, SA_VERSION 3.4.2
X-Spam-source: IP='196.105.156.106', Host='noreverse', Country='KE', FromHeader='at',
  MailFrom='at'
X-Spam-charsets: plain='ibm852', html='ibm852'
Received: from [196.105.156.106] (unknown [196.105.156.106])
	by mx4.messagingengine.com (Postfix) with ESMTP
	for <dominic@tmsn.at>; Wed,  9 Jan 2019 01:53:32 -0500 (EST)
Message-ID: <002801d4a801$03252257$0e918eb2@orclxen>
Date: 9 Jan 2019 11:26:54 +0200
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/alternative;
	boundary="----=_NextPart_000_0025_01D4A801.0324BA63"
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2600.0000
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2600.0000